Skip to content

sehnsuchts wogen

Cover sehnsuchts wogen

concept

conceived as a two-part album, our debut deals with the attempt to overcome the longing for the past.

the first part, consisting of the tracks insomnia, parfüm, welknis, neontot and flucht, deals with the thoughts and feelings before and immediately after the end of an era meaningful to the lyrical I, while the second part, formed by the tracks firn and the 12-minute-long ballad reflektionen, looks back on what happened a year after the fact.

the story is followed by the bonus track nie ist alles schon gesagt, a re-recorded song from 2009.

the first and second parts as well as the second part and the bonus track are each separated by ten-second CD breaks.

musically, the album offers very different elements: whispers, clean guitar arpeggios and discreet sidestick drumming as well as harsh screams, distorted sixteenth-note tremolo and blastbeat.

tracklist and lyrics

insomnia

minute um minute
erkaltet mich die leere zeit
und des letzten glimmens schweifen
sucht auch diesmal feste form

am werke wortlos weilend
der lampe licht in meiner hand
das alles währt vielleicht nur heut’ nacht
wenn ich es bald in tinte fang’

minute um minute
erkaltet mich die leere zeit
und des letzten glimmens schweifen
sucht noch immer feste form

am werke wortlos weilend
des mondes schein auf meiner hand
das alles währt nicht nur heut’ nacht
auch wenn ich es in tinte fang’.

parfüm

nein, dir bedeutet all das nichts mehr
nicht der abend, nicht der fluss
am wenigsten vielleicht die momente
die ein letztes mal an uns vorüberzieh’n

was heute noch nach herbst riecht
wird morgen schon vergangen sein
und dein parfüm an mir hält sicher
nicht einmal so lang
kaum zu glauben
dass dies nun schon die letzte stunde ist
mit jemandem
der gar nicht mehr lebt

doch wie wir hier nur stehen und atmen
scheint sich fast nichts verändert zu haben

von hier aus, wo wir warten
sieht man uns’re lichtung
und ich kann nicht sagen, ob du dich wohl
irgendwann noch mal daran erinnern wirst

doch wie wir hier nur stehen und atmen
scheint sich fast nichts verändert zu haben

und beinahe golden
scheint der sommer zu sterben
gestorben zu sein.

welknis

welken weht in jedem wort
uns einen fast schon nur mehr
die impulse des winds
ja, bald findet uns der tag

im schatten
einer blassenden ewigkeit
nicht mehr, als ich zu sein vermag
für dich

so manche träne fällt
noch keine hinnahme
nur stilles sterben
und letzte treue voller trug

zwei leben
ein hauch vergänglichkeit
das dämmern teilt unser beider blick
für dich

komm, schreiten wir noch dieses mal
durch kristallene wälder
frei, nur frei
eh die flamme stirbt.

neontot

tausend kalte flure hat die stadt
linoleum und einsamkeit
die es nie verstehen werden
sind mit dem licht des abends fort

die stunden bleiben nichts als leere
glücklich, wer vergessen kann

ich habe geträumt von den worten
von irgendwo anders
und hier fällt die nacht
neontot

tausend kalte räume hat die stadt
resignation und dunkelheit
monoton steigt tiefe abscheu
nein, nicht mehr wird hier entfacht

die stunden bleiben nichts als leere
glücklich, wer vergessen kann

ich habe geträumt von den worten
von irgendwann anders
und hier fällt die nacht
neontot

die stunden bleiben nichts als leere
glücklich, wer vergessen kann

ich habe geträumt von den worten
und irgendwer anders
verflucht!
falle doch wie die nacht
neontot.

flucht

ich weile, der neonmeere fern
in den klängen von wind und wald
als, und wenn auch nur für einen augenblick
die flucht in die sphären einer anderen welt
kaum noch unmöglich ist

das leben hat mich wieder
oder hat es mich zum allerersten mal berührt
in dieser versquelldichten neurealität
an der schwelle zur natur?

ich war fast verloren heute abend
doch weiß schon bald nicht mehr, weshalb
je mehr zeit verstreicht
desto mehr des grundes gerät in vergessenheit
das gefühl hält sich nicht
nicht hier draußen
und so lausche ich
während die stadt endlich stirbt
dem flüstern der nacht
vielleicht für immer
vielleicht.

firn

die astern hier am straßenrand
sind lange schon verdorrt
und anstelle deines atems
regt sich nur der kalte wind
als fortwärts ziehend erster schnee
in schwachen schleiern niederfällt
ist’s wieder wie vor einem jahr
und doch nur fast bist du mit mir

treue hält mir heute nur die nacht
auf weißen wegen weilt sie hier
ach wärst du nur ein wenig mehr
ein wenig mehr wie sie

was wartet noch in diesem reich
auf einen letzten suchenden
der träumen könnte ewiglich
wärst du nur seine nacht?

was wartet noch in diesem reich
als verse schwachen schwingenschlags?
was wartet noch in diesem reich
als eine nachverfälschte zeit?

dein wort an den laternen
ward mir bald herzgebannte elegie
und niemals soll ich enden
zu suchen, was du mir einst warst.

reflektionen

und als der abend grau um grau
in diese seichte szene dringt
steh’ ich allein auf den veranden
mit dem glas eiskalt in meiner hand

den trüben blick hinab
in die gärten naher nacht
und in des windes spielen
von den fahlen phrasen fortgesonnen
wie weh’n visionen durch die stille!
der schatten schimmerhafte schemen
wecken jene träume alter zeit
noch lange nicht verblasst genug

goldkristall’ne reflektionen
warmer lichter einer welt
die noch zu viel des lebens birgt
das du ihr einst gebracht

leisen liedern lausche ich
die noch erzähl’n von sommerseligkeit
in versen unser beider worte
all das ist lange schon vorbei
wie weh’n visionen durch die stille!
der schatten schimmerhafte schemen
wecken jene träume alter zeit
noch lange nicht verblasst genug

ich geb’ mich hin dem teuren trug
nur diese eine nacht
ja, vielleicht nur diese
nur diese eine nacht

so fortzuleben ist der tod
entfliehen wir noch heute nacht
und träumen nur vom morgenrot
auf immerdar.

nie ist alles schon gesagt

die augenblicke einen sich
sind blutbenetzte worte
in verlorenen versen
nein, nie ist alles schon gesagt

die stille ist mein sturm
umfängt mich, hat mich längst entflammt
denn die essenz der mondlichtwelten
birgt so viel mehr als jeder blick von dir

doch ehe ich gelebt, ist diese welt vorbei
vergangen im morgen, im sterben der nacht
und alles, was jetzt bleibt
sind blutbenetzte worte
in verlorenen versen
doch ich weiß
nie ist alles schon gesagt
nie.

1. insomnialyrics
2. parfümlyrics
3. welknislyrics
4. neontotlyrics
5. fluchtlyrics
6. firnlyrics
7. reflektionenlyrics
bonus track: nie ist alles schon gesagtlyrics

total playtime

48:02

album trailer

samples

youtube

play/download as mp3

buy Sehnsuchts wogen

You can buy our debut album here:

… or directly from us:

Reviews

jan müller for metal1.info

9/10

‘träumen von aurora existieren erst seit Ende 2009 [2007], von dem Album können sich alte Hasen des Genres aber gerne eine Scheibe abschneiden. Wer atmosphärischen, epischen oder auch düsteren Metal mag, dürfte an diesem Album seine helle Freude haben. Schon lange hat mich ein Debüt nicht mehr so überzeugt wie sehnsuchts wogen. Dringend antesten oder am besten gleich kaufen!’

translated

‘träumen von aurora have only existed since the end of 2009 [2007], but old hands of the genre can take a leaf out of their book. If you like atmospheric, epic or even dark metal, you will be delighted with this album. It’s been a long time since a debut album convinced me as much as sehnsuchts wogen. You should definitely check it out or buy it right away!’

read the full review (german).

Björn Backes for powermetal.de

9/10

‘Dass sehnsuchts wogen ein Konzeptalbum ist, das sich mit dem Thema Trennung und dessen flehentlicher Aufarbeitung beschäftigt, spielt im Gesamtzusammenhang eine besondere Rolle, weil Musik und Text perfekt ineinandergreifen und die Stimmungen in jedem Song tastbar sind. Dies haben sicher auch schon viele andere Kapellen in diesem Genre ähnlich stark hinbekommen. Aber dennoch sind die Ausstrahlung der Songs, das gesamte Gerüst und vor allem diese geradezu ergreifende Präsentation Qualitäten, die mit einer solchen Überzeugungskraft wirklich nur selten ans Tageslicht kommen.’

translated

‘Meanwhile, the fact that sehnsuchts wogen is a concept album dealing with the subject of separation and its pleading reappraisal plays a special role in the overall context, because music and lyrics mesh perfectly, and the moods are palpable in every song. Many other bands in this genre have certainly managed this to a similar degree. But nevertheless, the charisma of the songs, the entire framework and above all this downright moving presentation are qualities that really only rarely come to light with such convincing power.’

read the full review (german).

heavyhardes.de

5/6

‘Einzelnes aus diesem in sich schlüssigen Konzept herauszugreifen, fällt zugegebenermaßen schwer, da alles in homogenem Fluss erscheint, wobei Musik und Texte dicht ineinandergreifen. parfüm, firn und reflexionen [reflektionen] würde ich als Anspieltipps empfehlen, kann mir aber gut vorstellen, dass auf diesem Alben ein jeder Proband einen eigenen Favoriten findet.’

read the full review (german).

translated

‘It is admittedly difficult to pick out individual items from this coherent concept, as everything seems to flow homogeneously, with music and lyrics tightly intertwined. I would suggest parfüm, firn and reflektionen as highlights, but I can well imagine that every proband will find their own favourite on this album.’

metalunderground.at

4/5

‘Sehr gutes Meisterwerk, das es in sich hat. Denke, von dieser Truppe werden wir alsbald mehr zu hören bekommen. Mit solch einem klasse Album erspielt man sich doch recht schnell einen ganz großen Namen in der Szene.’

read the full review (german).

translated

‘A very good masterpiece that has it all. I think we will hear more from this band soon. With such a great album, you quickly make a big name for yourself in the scene.’

lady metal

‘träumen von aurora liefern hier ein super Album ab. Musikalisch sicher und stimmlich immer passend, mit viel Geist und Emotion. Es ist moderner Black Metal, sicher, aber modern kann auch tiefsinnig und qualitativ hochwertig sein. Hier hat sich auf jeden Fall eine der interessantesten deutschen Black-Metal-Formationen im Newcomerbereich zsuammengefunden.’

read the full review (german).

translated

‘träumen von aurora deliver a super album here. Musically secure and vocally always fitting, with a lot of spirit and emotion. It’s modern black metal for sure, but modern can also be profound and of high quality. In any case, one of the most interesting German black metal bands in the newcomer area has come together here.’

dr. unheil on amazon

5/5

‘Für beide Alben von träumen von aurora (mehr gibt es leider nicht) [2019] spreche ich eine klare Kaufempfehlung aus. Dies gilt besonders für Fans von Black und Progressive Metal, aber auch Rock Fans können hier zugreifen, denn es gibt auf diesen Alben keine Growls und vor allem das Nachfolgeralbum hat enorm viele reine Instrumentalpassagen.’

translated

‘For both albums of träumen von aurora (unfortunately there are no more) [2019] I give a clear buy recommendation. This is especially true for fans of black and progressive metal, but also rock fans can grab this one, because there are no growls on these albums, and especially the follow-up album has an enormous amount of pure instrumental passages.’

harald schmiedt on amazon

5/5

‘Was ich auf die Ohren bekam, war melancholischer, melodiöser Black Metal mit einem teilweisen Einschlag in Richtung Post Rock. Gesungen (teilweise auch geschrien )wurde stimmlich sicher und passend zur Komposition. Die Songs sind abwechslungsreich und emotional. Es gibt auch Parts mit Geflüster, cleanen Gitarren und feinfühligem Sidestick-Drumming. Skandinavischer Black Metal klingt in der Regel etwas härter, aber träumen von aurora hört sich qualitativ anspruchsvoll an und hat mich auch musikalisch begeistert. Danke an den Händler für das Geschenk. Ein Kauf lohnt sich aus meiner Sicht auf jeden Fall und nicht nur für Fans von Dornenreich, Alcest und Co.’

translated

‘What I heard was melancholic, melodic black metal with a partial touch of post rock. The singing (some of it screamed) was vocally confident and fitting to the composition. The songs are varied and emotional. There are also parts with whispering, clean guitars and sensitive sidestick drumming. Scandinavian black metal usually sounds a bit heavier, but träumen von aurora sound qualitatively sophisticated and also excited me musically. Thanks to the dealer for the gift. A purchase is definitely worthwhile from my point of view and not only for fans of Dornenreich, Alcest and the like.’

more reviews

Interview

here’s an interview we did with metal1.info about sehnsuchts wogen (German).